Amy

Fall und Rang

Verwalter und Gefolgsleute

 

Er ist ein sehr mächtiger Dämon. In der Unterwelt übernimmt er wichtige Verwaltungsaufgaben im Dienst der vier Kaiser. Ihm dient ein Gefolge von Dämonen von sehr hohem Bewusstsein, die sich ihm in einer Auseinandersetzung zwischen Dämonen anschlossen. Viele verfügen über Intellekt und/oder Kreativität, die in der Verwaltung sehr nützlich sind. Andere besitzen die Fähigkeit, sich ihm Äther, auf der Astralebene und in der physischen Welt und zwischen den Welten frei oder leicht zu bewegen und zu wirken und helfen ihm, seine administrativen Aufgabe zu erfüllen und seine eigenen Ziele zu erreichen. Viele haben Zugang zu den Kräften der Natur und der Magie. Zur zweiten Gruppe gehören neben Dämonen von sehr hohem Bewusstsein, welche von niederem Bewusstsein und weitere Entitäten, aber keine Geister.

Fürstenstatus, Kraft, Gefolgsleute und Legionen nach Niederlage

 

Einst war er ein mächtiger Fürst unter den Dämonen. Weil er im erwähnten Konflikt – den ich noch nicht ergründen konnte – unterlag, wurde er auf die Verwaltungsebene degradiert. Viel seiner magischen Macht behielt er, selbst seine Gefolgsleute, aber er verlor politische Macht und seine Legionen. Er hofft, eines Tages zu altem Glanz zurückzukehren, weshalb er gerne Bündnisse mit Magiern eingeht.

Allianz mit Amy

Lehrmeister: Astrologie und Gewinnen von Kraft aus den Gestirnen

 

Er unterweist Magier in Astrologie und hilft ihnen die Kraft, die Sterne und Sternenkonstellationen, die Sonne, der Mond, die Planeten und unser Sonnensystem emittieren, optimal zu nutzen. Er kennt das Geheimnis um die Wächter/Demiurgen und wie sie zu den Älteren Göttern stehen. Er weiss um die Astralblasen, die Wüste dazwischen, den Abyssos und den Absu, was es mit den Barrieren und Toren zwischen den Astralblasen und der Wüste und mit Cuthulu-Tiamat.

 

Er vermittelt Magiern wissen und hilft ihnen mittels Rituale, in Zauberformeln, Runen und mehr die Kräfte der Gestirne zu nutzen. Als Gegenleistung verlangt er Energie und er liefert nur das, was er zurückbekommt. Er ist nicht bescheiden, was jeder wissen muss, der ihn anruft. Er erlangte bereits viel Macht und um diese zu mehren, müssen Magier einiges anbieten.

 

Bei normalen Menschen, bei denen er grosses Talent für die Astrologie erkennte und von denen er erhofft, dass sie in dieser oder kommenden Inkarnationen die Magie entdecken, hilft er die Gestirne zu deuten, wodurch er sie berührt und markiert. Er bindet sie leicht an sich. Je mehr sie mit der Magie in Kontakt treten, umso mehr zieht es sie zu ihm, bis sie ihn anrufen und ein Pakt möglich wird.

Kreativität in Künsten, Konstruktionswesen, Wirtschaft und Politik, aber keine direkte Hilfe

 

Dank seiner Kreativität fördert er die Kreativität der Menschen. Es kann im künstlerischen Bereich sein, im Bereich der Architektur und dem Ingenieurswesen, aber auch Inspiration um ein eher langweiliges Geschäft wie in der Finanzbranche zu fördern. Im wirtschaftlichen und politischen Bereich unterstützt er jene, die ihn anrufen, durch kreative Impulse, respektive er fördert die Kreativität. Bei der strategischen Umsetzung hilft er nicht. Er könnte es, aber seine Stellung verbietet es. Seine politische Macht wurde eingeschränkt. Magier ziehen seinen Zorn auf sich, versuchen sie es trotzdem, weil er uns zurückweisen muss. Dabei muss er Macht zurückweisen und der Magier erinnert ihn an seine Niederlage. Ebenfalls können Magier so den Zorn jener auf sich ziehen, die in degradierten.

Gefolgsleute Beschaffen und der Preis

 

Fehlt es dem Magier an Gefolgsleuten, ist er geeignet, ihm zu helfen. Er verhilft ihm zu loyalen und fähigen Gefolgsleuten, wobei der Magier sehr spezifisch mitteilen sollte, was er genau sucht. Das vermeidet Missverständnisse und Konflikte bei der Bezahlung. Als Preis verlangt er bevorzugt, sich an den Gefolgsleuten laben zu dürfen. Deshalb hilft er gerne Magier und Schüler zu finden, die entsprechendes Potenzial haben. Das stärkt den Magier, dessen Gemeinschaft und ihn selbst. Die Kraft und Fähigkeiten vom Magier, der ihn anruft, entscheidet wesentlich, wie viel Hilfe er ihm in diesem Bereich zukommen lässt. Dazu gehört die Fähigkeit, Magier an sich binden zu können – durch Charisma aber auch Verträge.

Kraft und Erfolg mit Amy teilen und Huldigungen

 

Es ist sehr wichtig, dass Magier die Kraft und den Erfolg, zudem er ihm verhilft, mit ihm teilen. Ob Gefolgsleute oder Inspiration, er hilft ihm eine solide Grundlage für seine Zukunft zu schaffen und erwartet, daran teilhaben zu können. Daher sollte der Magier seine Gefolgsleute ausbilden, ihm Energie zu spenden und von ihnen verlangen, Rituale auszuführen, um ihm zu huldigen. Er schützt Huldigungen durch Magier sehr, weil sie die Demütigung seiner Degradierung mindern.

Hilfe bei der Schatzsuche

 

Sucht ein Magier nach einem Schatz, ob es sich um Geld, Wissen oder etwas anderes handelt, hilft er ihm, auch werden diese Schätze von Dämonen behütet. Er legt sich mit anderen Dämonen an, stehen sie nicht über ihm oder würde er dadurch die Strafe seiner Degradierung berühren. Aber bittet ein Magier ihn darum, braucht er bereits seine Gunst. Entweder arbeitet er seit geraumer Zeit mit ihm zusammen oder brachte ihm Opfer, die er annahm. Der Magier sollte nie versuchen, von ihm zu verlangen, Schätze von ihm zu kommen, die seinen Vorgesetzten gehören. Er bringt ihn in masslosen Zorn, weil er nicht aufbegehren darf.

 

Materielle Schätze liefert er selten in einer Schatztruhe oder in einem Lotteriegewinn. Wandert der Magier gerne in den Bergen, findet er womöglich wertvolle Edelsteine, gegebenenfalls ein Geldbeutel, er bekommt am Arbeitsplatz wichtige Projekte zugewiesen, die ihm Bonuszahlungen ermöglich oder er verhilft dem Magier überhaupt zu Arbeit. Erbschaften und Schenkungen sind möglich, dass Entdecken von verschlossenen Briefmarken- oder Münzsammlungen, antiker Möbel, Bücher und ähnlichen – also der Schatztruhe ähnlicher Dinge.

 

Bei Schätzen, die von Dämonen behütet werden, handelt es sich meistens um Wissen in Form von Büchern, auch um Amulette oder Talismane. Sie können sich seit Generationen in Familienbesitz befinden, aber auch anderen gehören. Der Magier sollte abklären, warum diese Schätze von Dämonen bewacht werden, um ihn nicht gegen sich aufzubringen. Befinden sich diese Dinge in Familienbesitzt, könnten sie vom Magier verborgen werden, weil seine Familie einst einen mächtigen Dämon verriet. Hilft Amy die Bestrafung zu beenden, legt er sich mit diesem an.

Zugang zu natürlichen und psionischen Kräften

 

Seine Affinität und sein Zugang zu natürlichen und psionischen Kräfte kann er Magiern zur Verfügung stellen. Es gehört nicht zu den Gaben, die er bevorzugt für einen Preis zur Verfügung stellt. Er vermittelt Wissen, verhilft zu Gefolgschaft und inspiriert. Aber bitten der Magier ihn, besteht eine Vertrauensbasis und zahlt er den entsprechenden Preis, stellte er er seine Fähigkeiten zur Verfügung – oder Entitäten, die zu seiner Gefolgschaft gehören.

Gefolgsleute von Amy leihen

 

Magier können ihn um die Unterstützung der Entitäten bitten, die in der physischen Welt wirken. Der Preis wird entsprechend hoch sein. Selbst die höheren Dämonen, die ihm folgen, kann er uns zur Seite stellen. Der Preis wird noch höher sein.

Beschwörung und Preis

Konzentration behalten, Konflikte vermeiden und Gefährlichkeit von Amy

 

Rufen wir ihn an, müssen wir hochkonzentriert sein. Unsere Willenskraft muss stark sein, damit wir unsere Kräfte bündeln und ihn unter Kontrolle halten können. Spreche ich von Kontrolle, meine ich nicht, dass wir ihn einsperren oder in irgendeiner Form Schmerz zufügen, wie einige Magier raten. Ein Kampf mit ihm ist schwierig und könnte für uns ein sehr böses Ende nehmen. Selbst werfen wir ihn in den Äther zurück, wird er auf Rache sinnen. Er hat Macht über die natürlichen und psionischen Elemente, wobei das Feuer sein bevorzugtes Element ist. Ihm unterstehen Entitäten, die Zugang zu den Elementen haben und in der physischen Welt operieren. Er hat keine Hemmungen, sie auf uns loszulassen.

Prana und Seele

 

Bei der Unterstützung und dem Beistand von Dämonen und Entitäten bewegen der Magier sich in der Preisklasse von Leben und Seelen. Es ist möglich, dass er die Lebenskraft und/die Seele vom Magier fordert, dass zu einem bestimmten Zeitpunkt oder spätestens bei seinem natürlichen Ableben. Das Prana versorgt ihn mit Energie, die Seele verschafft ihm einen neuen Diener. Als Alternative zum Magier nimmt er Prana und Seelen von Medien an, die der Magier zur Verfügung stellt. Besitzt er eine genug starke Gefolgschaft, kann der Magier dessen Prana zahlen, ohne dass nur ein Gefolgsmann sein Leben lassen muss, weil viele etwas liefern und sich danach regenerieren können. Gut ausgebildete Paladine bieten sich an, weil sie sich zu regenerieren und reines Prana zu liefern verstehen.

Die Macht über die Seele

 

Auf keinen Fall darf der Magier sich darauf einlassen, ihm seine Seele zu geben. Tun er das, verwehrt er sich die Weiterentwicklung in der kosmischen Evolution. Gehört die Höhere Seele Amy, macht er den Magier zu seinem Diener/Sklaven und entscheidet über sein weiteres Schicksal. Amy wird ihn als Astralwesen/Geist einsetzen. Weil Menschen auf allen Ebenen existieren, lassen sie sich im Äther, der Astralwelt, der physischen Welte und weiteren Dimensionen einsetzen.

Gut ausgebildete Paladine liefern Prana

 

Magier bieten auch Leben selbst nicht an. Nebst juristischen Gründen hat es karmische Gründe. Der Magier begibt sich auf einen sehr dunklen Pfad und zieht Kräfte an, die ihn zerstören wollen. Deswegen bieten Magier an, dass ein Paladin einen Teil von seinem Prana spendet, dass er mithilfe von Amrita und weiteren Kräften regenerieren kann. Er sollte sehr gut ausgebildet sein und an Amy gebunden werden, damit er ihn heimsuchen kann, sollte er Verrat begehen. Dieser Bund ist komplex, weil der Paladin auch an den Magier gebunden ist, der sich darüber im Klaren sein muss, dass er sich gegenüber Amy sehr viel stärker öffnen als stellte er den Paladine nur zum Spenden zur Verfügung.

Das Wesen von Amy

Charakter, Energiekörper, Element Feuer und Gefahren der Beschwörung

 

Ich rate nur jenen Magiern, die im Beschwören von Dämonen geübt sind, ihn anzurufen. Neben seiner Macht und seinem Charakter ist die Struktur seines Energiekörpers ein Grund. Das Element Feuer ist im zugedacht und er versteht es, sich mit Feuer zu umgeben, betritt er das Reich der Erde. Dieses ist es auch, in dem er bevorzugt gerufen wir und es kann um sich greifen, einen Schutzkreis zerstören, das Equipment vom Magier, diesem Brandwunden zufügen oder ihn sogar verbrennen.